Page 155 - Sandtler Katalog 2021
P. 155

155
PILOT QRT
Der Rennsitz PILOT QRT bietet hervorragenden Halt für den Piloten und unterstützt die korrekte Positionierung des HANS-Systems. Im Schulter- und unteren Sitzbereich ist der strapazierfähige Bezug mit rutschfesten Gumminoppen überzogen, um den Fahrer im Sitz zu fixieren.
Das anatomische Sitzkissen sowie die separat justierbare, flache Oberschenkelauflage erhöhen den Komfort und verhindern vorzeitige Ermüdungserscheinungen.
Dank seiner Bauform ist der PILOT QRT Sitz auch für Fahrer mit längerem Oberkörper geeignet.
H.A.N.S.-kompatibel (siehe unten). Gurtdurchführung für 4-, 5-, und 6-Punkt-Gurte. FIA homologiert.
nSeitliche Befestigung (SB) Lieferbar in schwarz.
Gewicht ca. 11,1 kg Best.-Nr. 2222
M 669,-
SPARCO PILOT QRT
CS.425.19 8855-1999
1)
1) Befestigung, vorne
2)
2) Befestigung, hinten
QRT (Quick Resin Technology) – Dank eines neuen, durch Sparco entwickeltes und patentiertes „Schnellharzverfahren“, ist es im Produktionsprozess gelungen, das Gewicht der Sitzschale auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, bei einem gleichzeitig hohen Maß an Festigkeit und Stabilität.
Rückansicht
Seitenansicht
Sitze und FHR-Systeme (wie z.B. HANS®)
Grundsätzlich ist jeder FIA-homologierte Sitz auch für die Verwendung eines FHR-Systems zugelassen. Wichtig ist allein, dass der Sitz die korrekte Anbringung der Gurte, die das FHR-System halten, erlaubt. Hierzu dienen die großen Gurtdurchführungen, die auch bei verschieden großen Fahrern eine optimale Positionierung erlauben. Neuere Sitzmodelle besitzen darüber hinaus leichte, meist nur von hinten sichtbare Aussparungen. Diese dienen in erster Linie der Komforterhöhung und bewirken, dass das FHR-System auch bei einer sehr aufrechten Sitzposition nicht drückt.


































































































   153   154   155   156   157