Page 98 - Sandtler Katalog 2021
P. 98

98
HP SERIE
Anstoß für die Entwicklung der Helme der HP Serie war der von FIA im Speziellen für die Formel 1 verlangte Zusatztest gemäß der FIA Norm 8860. Dieser Standard wurde von der FIA entwickelt, um die Helmeigenschaften im Hinblick auf die Sicherheit zu optimieren und geht weit über die nach Snell geforderten Kriterien hinaus. Seit 2004, als Bell den weltweit ersten nach FIA8860 homologierten Helm eingeführt hat, wurden die Helme der HP Serie ständig verbessert. Die aktuellen Modelle sind ein
direktes Ergebnis der intensiven Forschung und Entwicklung und der engen Zusammenarbeit mit F1 Teams und Fahrern. Um maximale Sicherheit zu erreichen, verfügen die Bell HP Helme über eine reine Carbonschale mit Autoklav-Technologie, kombiniert mit einer Zwischenlage aus energieabsorbierendem Polystyrol. Tests zeigen, dass die Bell HP Helme bei Einschlägen bis zu 40% mehr Energie absorbieren.
HP10 (RALLY)
Hochwertiger Jethelm aus der Premiumserie der Bell Helme, der den strengen Zusatztest gemäß FIA8860 erfüllt. Robuste, schlagfeste und besonders leichte Helmschale aus einem Verbundmix von Kohlefaser und Titan. Ausgestattet mit einer progressiven Komfortpolsterung für besonders hohen Tragekomfort.
Dank verstellbarem Sonnenvisier behält der Fahrer immer ein Maximum an Überblick bei verschiedensten Sichtverhältnissen.
Wahlweise erhältlich mit oder ohne verbaute ZeroNoise-Gegensprechanlage (Nexus Buchse/Stilo kompatibel).
Zur Serienausstattung gehört eine gefütterte Bell Helmtasche, sowie ein getöntes und ein verspiegeltes Sonnenvisier.
Die H.A.N.S. Clips werden bereits ab Werk montiert. Farbe: Kohlefaser mit mattem Finish
Größen: 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 61+
OHNE Gegensprechanlage
Best.-Nr. 641 M 2439,- MIT Gegensprechanlage Best.-Nr. 642 M 2677,-
BELL RACING EU
HP10 TBD
8860-2018
FIA
8860 -2018
EINE MASSTABELLE FÜR ALLE BELL-HELME FINDEN SIE AUF SEITE 104.
Allgemeine Hinweise zur Gültigkeit von Helm-Normen siehe Seite 104


































































































   96   97   98   99   100