Renngurte

Je nach Motorsportart werden entweder 6-Punkt-Gurte oder auch 4-Punkt-Gurte bevorzugt oder sind eben sogar vorgeschrieben. Ein wichtiger Faktor für die Wahl des richtigen Renngurtes ist zum Beispiel auch das Tragen eines HANS-Systems, für das spezielle Gurtmodelle dem Fahrer das Tragen dieses Systems im angegurteten Zustand komfortabler machen. Die Motorsportgurte renommierter Hersteller, wie z.B. Sabelt, Sparco, Schroth oder Takata, deren Name für Sicherheit und absolute Qualität steht, bilden den Kern unseres Gurt-Programms. Die FIA-Homologation der einzelnen Renngurt-Modelle aus diesem Programm ist natürlich obligatorisch und jeweils immer aktuell.

Je nach Motorsportart werden entweder 6-Punkt-Gurte oder auch 4-Punkt-Gurte bevorzugt oder sind eben sogar vorgeschrieben. Ein wichtiger Faktor für die Wahl des richtigen Renngurtes ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Renngurte

Je nach Motorsportart werden entweder 6-Punkt-Gurte oder auch 4-Punkt-Gurte bevorzugt oder sind eben sogar vorgeschrieben. Ein wichtiger Faktor für die Wahl des richtigen Renngurtes ist zum Beispiel auch das Tragen eines HANS-Systems, für das spezielle Gurtmodelle dem Fahrer das Tragen dieses Systems im angegurteten Zustand komfortabler machen. Die Motorsportgurte renommierter Hersteller, wie z.B. Sabelt, Sparco, Schroth oder Takata, deren Name für Sicherheit und absolute Qualität steht, bilden den Kern unseres Gurt-Programms. Die FIA-Homologation der einzelnen Renngurt-Modelle aus diesem Programm ist natürlich obligatorisch und jeweils immer aktuell.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
1 von 5
Angeschaut