Page 346 - Sandtler Katalog 2021
P. 346

346
Spezial-Radbolzen
Spezial-Radbolzen, wärmebehandelt mit höherer Festigkeit.
Diese Spezialbolzen werden in kleinen Serien aus gezogenem und bereits vergütetem Material hergestellt. Anschließend erfolgt eine spezifische Wärmebehandlung für durchgehend höhere Festigkeitswerte. Die Gewinde werden gerollt, um einen kontinuierlichen Faserverlauf zu gewährleisten. Ähnlich wie beim kaltschmieden ergeben sich eine bessere Zug- und Dauerfestigkeit, eine glatte optimal verfestigte Oberfläche und präzise Flanken.
Spezial-Radbolzen wärmebehandelt
Spezial-Radbolzen wärmebehandelt
zum Umbau von Radschrauben auf Radmuttern gem. Gr. N
Diese werden statt Radschrauben in die vorhandenen Gewinde geschraubt, so daß die Räder für schnellere Rad- wechsel mit Radmuttern statt mit Rad- schrauben befestigt werden.
Spezial-Einschlagbolzen wärmebehandelt
A B C D E
68 15 45 12x1,25 12x1,25 82 15 59 12x1,25 12x1,25 100 15 77 12x1,25 12x1,25 68 15 45 12x1,25 12x1,5 82 15 59 12x1,25 12x1,5 100 15 77 12x1,25 12x1,5 68 15 45 14x1,5 14x1,5 100 15 77 14x1,5 14x1,5 71 15 48 14x1,5 14x1,25 80 15 57 14x1,5 14x1,25
Best.-Nr. O/Stück.
900030 5,25
900031 5,50
900032 5,90
900033 5,25
900034 5,50
900035 5,90
900036 5,50
900038 6,50
900088 8,80
900089 8,80
Länge
Spezial-Einschlagbolzen wärmebehandelt
Länge
Diese Spezialbolzen werden gegen die serienmäßigen Radbolzen ausgetauscht, wenn eine andere Länge oder eine höhere Festigkeit erforderlich ist.
z.B. für A B
Ford 88 4 Ford 82 4 Ford 100 4 Honda 68 5 Mitsubishi 67 3 Porsche 100 5 Subaru 66 5 Toyota 73 5
C D E
14 50 17 14 64 17 14 82 17 11 52 17 7 57 18 13 82 20 10 51 19 9 59 18
F G
12x1,5 13,1 12x1,5 13,1 12x1,5 13,1 12x1,5 12,3 12x1,5 14,0 14x1,5 15,0 12x1,25 14,5 12x1,5 14,3
Best.-Nr. Preis
900040 9,90 900041 9,90 900042 9,90 900052 9,90 900039 9,90 900043 9,90 900051 9,90 900049 9,90
E F Best. -Nr. €/Stück 68 12x1,5 900301 4,45
75 12x1,5 900302 4,45 82 12x1,5 900303 4,45 90 12x1,5 900304 4,45 68 12x1,25 900305 4,45 75 12x1,25 900306 4,45 82 12x1,25 900307 4,45 90 12x1,25 900308 4,45 68 14x1,5 900309 4,95 75 14x1,5 900310 4,95 82 14x1,5 900311 4,95 90 14x1,5 900312 4,95 68 14x1,25 900313 4,95 75 14x1,25 900314 4,95 82 14x1,25 900315 4,95 90 14x1,25 900316 4,95
Spezial-Radbolzen zum Umbau gemäß Gr. N-Bestimmungen
Zum Umbau der Radbefestigungen
gem. Gr. N-Bestimmungen (Anhang J, Art. 254.6.4).
Die Spezial-Radbolzen entsprechen der Stahl- Festigkeitsklasse G10.9. Die Gewinde sind gerollt und nicht geschnitten. Durch Schnei- den wird die in Längsrichtung verlaufende Kraftlinie zerstört. Es können scharfe Kanten sowie am Gewindegrund kleinste Risse entstehen, die die Rißeinleitung fördern können. Beim Rollen wird ein glatteres und stärkeres Gewinde erzeugt. Die Kraftlinie des Materials wird nicht beeinträchtigt.
Die Gewinde sind auf beiden Seiten gleich, sodaß Radmuttern mit dem Seriengewinde verwendet werden können. Bei Verwendung der offenen Spezialmuttern können im Zweifel auch Bolzen verwendet werden, die länger als die serienmäßigen Schrauben sind.
Leichte Montage durch Inbus 6 mm.
A B
48 35 55 43 62 50 70 58 48 35 55 43 62 50 70 58 48 35 55 43 62 50 70 58 48 35 55 43 62 50 70 58
C D
15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5 15 5
Festigkeitsklasse
G 10.9
Festigkeitsklasse
G 10.9
Festigkeitsklasse
G 10.9


































































































   344   345   346   347   348