Page 355 - Sandtler Katalog 2021
P. 355

355
Wärmebehandelte Spezial-Bremsscheiben| TYP RS
Spezial-Bremsscheiben Typ RS bieten aufgrund der beidseitigen Rillen und Löcher zunächst die gleichen Vorteile wie die Bremsscheiben Typ S.
Zusätzlich wurden die Bremsscheiben einer Spezial- Wärme-behandlung unterzogen, die wichtige zusätzliche Vorteile bringt. Während des Gießvorgangs entstehen innerhalb des Gußgefüges unterschiedliche Spannungen. Durch die anschließende intensive Bearbeitung des Guß-Rohlings zur fertigen Bremsscheibe und die dadurch erzeugte hohe Wärme kommt es innerhalb des Materials zu weiteren Eigenspannungen, die ebenfalls grundsätzlich im Material verbleiben.
Durch die beim Bremsen erzeugte Wärme lösen sich diese Eigenspannungen ungleichmäßig wieder auf. Durch die Entspannung des Materials kann es – selbst bei den hochwertigsten Bremsscheiben – z. B. zu Rißbildungen, den sogenannten Spannungsrissen und zu Verformungen kommen, die sich teils minimal, teils gravierend negativ bemerkbar machen. Die hier angewandte sehr aufwendige Wärmebehandlung bringt die Eigenspannungen kontrol- liert, das heißt ohne Risse und Verspannungen aus dem Material heraus.
Jede einzelne Scheibe wird über 36 Stunden bei gleichbleibender Temperatur, gleichem Druck, gleicher Feuchtigkeit usw. behandelt. Die optimalen Werte hierfür wurden in unzähligen Testreihen ermittelt. Die beim Bremsen erzeugte Wärme verursacht bei den so „veredelten“ Scheiben keine Material-Entspannungen mehr, sondern wird direkt schneller abgeleitet.
Die derart aufwendig stabilisierten Bremsscheiben wurden bisher vornehmlich im Rennsport und in verschiedenen Luxus-Fahrzeugen eingesetzt.
Die meisten Typen werden mit ABE geliefert.
Wärmebehandelte Spezial-Bremsscheiben| TYP RX
Als Ergebnis der konsequenten Weiterentwicklung unserer wärmebehandelten Spezial-Bremsscheiben, runden wir nun das Sportprogramm mit der gelochten, wärmebehandelten Spezial-Bremsscheibe ab. Sie vereint alle technischen Eigenschaften einer gelochten Bremsscheibe sowie die, der speziellen Wärmebehandlung.
Im Unterschied zu den Spezial-Bremsscheiben der Baureihen RS und GT, besitzt die RX Scheibe keine Rillen, jedoch ist sie mit zusätzlichen Löchern ausgestattet, die das Verglasen und Aufschwimmen der Beläge verhindern.
Das neue RX Spezial-Bremsscheibenprogramm wurde Anfang 2012 eingeführt und wird sukzessive ausgebaut und erweitert.
Die meisten Typen werden mit ABE geliefert. Sonderanfertigungen sind möglich.
• Schnelleres Erreichen der Betriebstemperatur.
• Sehr gute Ableitung der hohen Bremsscheibentemperaturen.
• Wenig Bremsfading.
• Vorteile im Reibwertverhalten, in der Kompressibilität, im Pedalweg, bei den
Bremsflüssigkeitstemperaturen und bei der Belagfestigkeit.
• Eine sehr gute Formstabilität nach Heißbremsung
Daneben sind die Scheiben aufgrund der Stabilisierung geräuschärmer und bieten eine bessere Laufruhe. Das Programm wird ständig erweitert. Sonderanfertigungen sind möglich.


































































































   353   354   355   356   357