Page 466 - Sandtler Katalog 2021
P. 466

466
ÜBER 125 JAHRE MILLERS OILS
1886 gilt als das Geburtsjahr des modernen Automobils. Carl Benz meldete am 29. Januar 1886 seinen Wagen mit Verbrennungsmotor zum Patent an. 1887 gründete John Watson Miller seine Firma Millers Oils. Millers Oils konnte daher die gesamte Motoren-Entwicklung bis zum heutigen Tag begleiten und für jede Motorengeneration und jeden Einsatzzweck die optimalen Schmierstoffe entwickeln und bereitstellen.
Ob Vor- oder Nachkriegsmodell, Old- oder Youngtimer, Rennmotor oder modernster Benzin- oder Dieselmotor, Millers Oils bietet in jedem Segment speziell entwickelte Produkte für die unterschied- lichen Anforderungen. ..
Motoren-Ole Classic
MEHRBEREICHS-MOTORENÖLE
Mehrbereichs-Motorenöle wurden in den 60er Jahren entwickelt, um erstmalig Öle zu schaffen, die sowohl im Sommer als auch
im Winter verwendet werden konnten.
CLASSIC SPORT HIGH PERFORMANCE 20W50
Das synthetische Öl für Hochleistungs-Motoren bietet, durch den hohen Anteil an Zink-Zusatz, hervorragenden Schutz vor Hochdruck und hohen Temperaturen. Durch die von Millers entwickelte Nano Technologie reduziert das Öl die Reibung zwischen den Motorenbauteilen und verringert den Verschleiß der Komponenten. Dieses Öl bietet damit einen besonderen Schutz für Motoren von Nachkriegsfahrzeugen und Fahrzeugen bis 1980.
Das Classic-Programm umfasst unlegierte Öle für Motoren der 30er und 40er Jahre ohne Ölfilter, mild legierte HD-Öle für Motoren ab 1940 mit Hauptstrom-Ölfilter, Mehrbereichs-Öle für Motoren jeweils der 60er, 70er und 80er Jahre. Auch das Motorsport-Programm von Millers Oils lässt keine Wünsche offen: Teilsynthetische, synthetische und Öle mit Nanotechnologie gibt es in allen im Motorsport notwendigen Viskositätsklassen.
Besonders wichtig für klassische Rennmotoren sind die speziellen Verschleißschutz-Additive, die Millers Oils allen Motorsportölen beigibt. Abgerundet wird das Programm durch spezielle Einfahröle, durch deren Einsatz sowohl die Leistung erhöht als auch die Lebensdauer verlängert wird. Neben den Motorölen bietet Millers Oils ein ebenso umfangreiches und spezialisiertes Getriebe- und Achsöl-Programm an.
CLASSIC SPORT 20W60
Die Zusammensetzung des teilsynthetischen Hochleistungsöls wurde speziell auf die Anforderungen klassischer Sportwagen unter Wettbewerbsbedingungen abgestimmt. Das Öl schützt den Motor vor hohen Temperaturen, die bei Wettbewerben üblich sind. Dazu wurde es mit Performance Additiven versetzt, der hohe ZDDP Anteil garantiert einen überragenden Schutz.
1 Liter Best. Nr. 150532 O 13,50
5 Liter Best. Nr. 150533 O 48,50 (Preis pro Liter: € 9,70)
CLASSIC SPORT 20W50
Hochwertiges, teilsynthetisches Motorenöl, speziell für die Anforderungen anspruchsvoller Besitzer klassischer Motoren vor 1980. Der Synthetik-Anteil im Öl gewährleistet im kalten Zustand bessere Fließcharakteristika und eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegenüber Oxidation. Der Ölfilm neigt nicht so schnell zum Abreißen und eine verbesserte Temperatur- festigkeit im Vergleich zu Mineralöl ist garantiert. Entwickelt unter Berücksichtigung der höchsten Viskositätsanforderungen gemäß SAE 50.
Erfüllt folgende Anforderungen: API: SL, CF
Erfüllt folgende Anforderungen: API: SL, CF
1 Liter Best. Nr. 150535 5 Liter Best. Nr. 150536
CLASSIC PISTONEEZE 20W50
O 17,90
O 69,50 (Preis pro Liter: € 13,90)
Hochleistungs-Mineralöl, für die meisten klassischen Benzin- und Diesel-Motoren vor 1980 geeignet. Moderne Herstellungstechniken machen ein Öl möglich, das die Anforderungen vergangener Tage erfüllt, aber gleichzeitig die aktuellen Spezifikationen erreicht.
Erfüllt folgende Anforderungen: API: SL, CF
1 Liter Best. Nr. 150520 5 Liter Best. Nr. 150521
CLASSIC PISTONEEZE 15W40
Hochleistungs-Mineralöl wie 150 520/521.
O 10,90 O 39,00
(Preis pro Liter: € 7,80) (Preis pro Liter: € 8,50)
Erfüllt folgende Anforderungen : SL/CF ACEA A3/B4 MB 229.1
1 Liter 5 Liter
Best. Nr. 150087 Best. Nr. 150088
O 11,90 O 42,50
CLASSIC PISTONEEZE 10W30
Hochleistungs-Mehrbereichsöl, teilsynthetisch, mit moderner Additiv Technologie und Zink/Phosphor Anteilen. Zusammensetzung und Viskosität tragen zu vermindertem Ölverbrauch und erhöhtem Verschleißschutz bei. Empfohlen für die Motorentechnik der 60er und 70er Jahre, vorbehaltlich der Herstellerfreigaben.
1 Liter 5 Liter
Best. Nr. 150528 Best. Nr. 150529
O 12,50 O 45,00
Erfüllt folgende Anforderungen ; SL/CF ACEA A3/B4 MB 229.1
CLASSIC MINI OIL 20W50
1 Liter 5 Liter
Best. Nr. 150091 Best. Nr. 150092
O 11,90 O 42,50
(Preis pro Liter: € 8,50) (Preis pro Liter: € 8,50)
CLASSIC PISTONEEZE 10W40
Hochleistungs-Mehrbereichsöl, teilsynthetisch, wie 150 091/092 1 Liter Best. Nr. 150089 O 11,90 5 Liter Best. Nr. 150090 O 42,50
(Preis pro Liter: € 9,00) Entwickelt für klassische Mini-Fahrzeuge, die ab 1960 gebaut wurden, sowie solche, bei denen
Motor und Getriebe das gleiche Öl verwenden. Besonders geeignet für Minis und Motorräder, bei denen die Kupplung im Motorenöl läuft. Die zugesetzten Additive schützen die Kugel-, Roll- und Nadellager im Getriebe. Im Gegensatz zum herkömmlichen Getriebeöl nach API GL4 schützt dieses Öl besonders bei extrem hohem Druck.
Erfüllt folgende Anforderungen: API SF, CD, GL-4. CCMC G2
1 Liter Best. Nr. 150524 O 11,50
5 Liter Best. Nr. 150525 O 39,00 (Preis pro Liter: € 7,80)


































































































   464   465   466   467   468