Athena Zylinderkopf Dichtungen

ico_zurueck zurück zur vorherigen Seite

Ausgewählte Rohmaterialien
Als ein weltmarktführendes Unternehmen im Bereich der Zylinderkopf-Dichtungstechnologie kooperiert Athena mit vielen OEM Herstellern. Jede gefertigte Dichtung wird aus besten Materialien, wie z.B. 304 AISI Edelstahl hergestellt. Herstellungsprozesse, wie das Inline-Laser Präzisionsschneiden und die Mehrstufenverformung, spiegeln immer den höchsten Fertigungsstandard wider. Jedes Blatt der MLS Dichtung wird einzeln hergestellt und präzise geformt, um die Leistung zu optimieren. 

Athena Zylinderkopf Dichtungen

Optimierte Verformungstechnik
Bedingt durch Mehrstufen-Verformung werden alle Radien und Biegungen optimiert. Dichtungen passen sich besser an und dichten durch die Sicken perfekt ab. Im Resultat gibt es kaum Materialbrüche.

 

 Athena Zylinderkopf Dichtungen

Material Entspannungsprozess
Der geschützte Wärmebehandlungsprozess führt zur signifikanten Materialentspannung. Beschichtete Materialien, wie sie von vielen Wettbewerbern benutzt werden, würden diesen Prozess nicht überstehen. Die veränderte Materialstruktur hat viele Vorteile. Die Dichtungsblätter sind weniger hart und spröde, aber dafür flexibel und biegsam und daher auch weniger anfällig für Risse und mechanische Verformungen. Der Wärmebehandlungsprozess macht Athena Dichtungen haltbar, langlebig und extrem zuverlässig.

Athena Zylinderkopf Dichtungen 

Geschützte Beschichtungstechnologien
Vier verschiedene Schichten gewährleisten die optimale Abdichtung zwischen Zylinderkopf und Motorblock und machen eine weitere Oberflächen-Abdichtung überflüssig. So sind alle Flächen, die mit Motorteilen in Berührung kommen, vollständig und zu 100% versiegelt. Die Beschichtungen beinhalten Fluor-Elastomere (FKM), sind resistent gegen extrem hohe Temperaturen und viele chemische Substanzen. Diese Technologie garantiert beste Passform, verhindert Oxidation und ermöglicht eine völlig problemlose Demontage, selbst nach extremsten thermischen Beanspruchungen.

 Athena Zylinderkopf Dichtungen

Hochleistungs-Cooper-Ring Einsatz
Zylinderkopfdichtungen für besonders leistungsstarke Motoren können mithilfe besonderer Brennraumringe deutlich verbessert werden. Athena benutzt dazu spezielle Brennraumringe aus 304 AISI Edelstahl. Die Vorteile der Edelstahl-Brennraumringe gegenüber herkömmlichen Kupfer-Ringen zeigen sich am deutlichsten bei Hochleistungsmotoren. Wo herkömmliche Dichtungen an ihre Grenzen stoßen und durchbrennen, bestehen die COOPER RING Dichtungen ihren Dienst mit Bravour. 

 Athena Zylinderkopf Dichtungen